Kommunales Bildungsbüro

Art der Einrichtung Bildungsbüro und 4 Grundschulen
Voraussetzungen Allgemeine Hochschulreife; Kommunikations- und Teamfähigkeit; Neugierde und Empathie, zusätzlich für Bildungsbüro: sicherer Umgang mit PC und office-Programmen, Erfahrungen im Ehrenamt (z.B. Schülervertretung, Sportverein)
Tägliche Aufgaben Bildungsbüro: Mitarbeit an Grundschulen; Unterstützung der SV Arbeit und im Klassenverband einer Herner Grundschule des gemeinsamen Lernens, Schülervertretung stärken/unterstützen, Teilnahme an den Aufgaben des Bildungsbüros, Kontaktpflege zum Kinder- und Jugendparlament, Organisation und Begleitung des Austauschs der anderern FSJ Stellen in den Grundschulen, Betreuung von Arbeitsgruppen, Grundschule: Unterstützung der pädagogischen Arbeit, des gemeinsamen Lernens und die Unterstützung im Klassenverbands, individuelle Förderung unterstützen, Unterstützung der Betreuung in OGS